Volver

Plan curricular

Der muttersprachliche Ergänzungsunterricht der spanischen Sprache und Kultur und sein Lehrplan werden durch die Verordnung EDU/3122/2010 vom 23. November geregelt (BOE vom 3.12.2010).

Der Unterricht der spanischen Sprache und Kultur ist in drei Stufen (A, B und C) unterteilt, die sich wiederum in fünf Niveaustufen aufteilen, entsprechend dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen: A1, A2, B1, B2 und C1. Die Stufe A1 dauert ein akademisches Jahr. Die Stufen A2, B1 und B2 haben eine Dauer von jeweils zwei Studienjahren und die Stufe C1 hat eine Dauer von drei Studienjahren.

Der Stundenplan für dieses Programm umfasst drei Stunden pro Woche, verteilt auf 1,5 Stunden Präsenzunterricht und 1,5 Stunden Online-Unterricht über eine Bildungsplattform.

Lehrplan der Kurse für spanische Sprache und KulturNueva ventana

Interne VorschriftenPDF

Qualifizierung

Nach Abschluss des Studiums an der ALCE erhalten die Teilnehmer nach Bestehen einer Abschlussprüfung das Zertifikat für spanische Sprache und Kultur, das vom Ministerium für Bildung und Berufslehre ausgestellt wird und in dem das erreichte Niveau ausdrücklich erwähnt wird.

Weitere Informationen finden Sie in der Verordnung Nueva ventana über die ALCEs.

Subir

Esta web utiliza cookies propias para facilitar la navegación y cookies de terceros para obtener estadísticas de uso y satisfacción.

Puede obtener más información en el apartado "Cookies" de nuestro aviso legal.

AceptarRechazar